pin Get a Quote

Promo Code:
Start Your Search

Alice Springs - Uluru – Alice Springs (The Red Centre)

Red Centre itinerary
  • Day

Das rote Zentrum

​Der Red Centre Way, eine Abenteuertour im Northern Territory, präsentiert Ihnen die dramatische Wüstenlandschaft Australiens. Sie starten in Alice Springs und reisen durch die magische Umgebung des Uluru (Ayers Rock), durch Kata Tjuta und Kings Canyon. Wir empfehlen Ihnen mindestens fünf Tage, um das Herz Australiens zu entdecken, und selbst dann werden Sie wünschen, Sie hätten mehr Zeit zur Verfügung.

Travel

11 Tage

Best time of year

EMPFOHLENE REISEZEIT

Route

Ausgangs- und Endpunkt: to Alice Springs

Vehicle

Highlights

  • Ballonfahrt im Outback
  • Redbank Gorge Wasserlöcher
  • Mount Conner
  • Uluru (Ayers Rock)
1. Teilstrecke: von Alice Springs nach Glen Helen
Entfernung: 131km  Fahrtzeit: 1,5 Stunden 

Sie verlassen Alice Springs Richtung Westen und gelangen auf dem Larapinta Drive ins Herz der zerklüfteten MacDonnell Ranges. Frühaufsteher, die den Sonnenaufgang sehen möchten, sollten vor dem Aufbruch mit Outback Ballooning eine Fahrt in einem Heißluftballon über Alice Springs und Umgebung unternehmen – ein einzigartiges Erlebnis, um die Tour zu beginnen. Nehmen Sie die Abzweigung auf den Namatjira Drive und fahren Sie weiter Richtung Glen Helen, wo es eine Fülle an Schluchten, Ockerminen und natürlichen Wasserlöchern zu entdecken gibt, die das einzigartige australische Outback ausmachen. Glen Helen besitzt eine eigene permanente Wasserstelle, eine Oase im Northern Territory. Schlagen Sie hier Ihre Zelte auf (ca. 12 $ pro Person) und wandern oder radeln Sie über die aufragenden Sandklippen. Oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad und spannen Sie in dieser natürlichen Oase aus.

2. Teilstrecke: von Glen Helen zum Kings Canyon
Entfernung: 260km  Fahrtzeit: 4 Stunden 

Beginnen Sie die Weiterfahrt mit einem Bad im Glen Helen Gorge mit seinen abgestuften roten Klippen. Mieten Sie ein Schlauchboot am Glen Helen Resort und paddeln Sie eine oder zwei Stunden im kühlen Wasser. Von hier aus geht es weiter zum Gosse Bluff. Wandern Sie auf die Spitze und bestaunen Sie die erodierten Reste eines Kraters, der durch den Einschlag eines Meteoriten vor Millionen von Jahren entstanden ist. Im Kings Canyon Resort können Sie für ca. 19,50 $ pro Person einen Stellplatz für Ihren geländegängigen Campervan mieten. Es gibt hier viel zu sehen und zu unternehmen – am besten beginnen Sie mit der dreistündigen Wanderung am Rand des Kings Canyon entlang, die einmalige Aussichten auf die Wüste bietet.

3. Teilstrecke: vom Kings Canyon zum Uluru (Ayers Rock)
Entfernung: 326km  Fahrtzeit: 4,2 Stunden 

Auf dieser langen Etappe sollten Sie ausreichend Pausen einlegen – beginnen Sie den Tag mit einem Stopp am Mount Conner, der oft fälschlicherweise für den Uluru gehalten wird. Die Aussicht vom Gipfel über die salzigen Ebenen lohnt sich. Nachdem Sie einige Fotos geschossen haben, geht es weiter zum echten Uluru, einem der berühmtesten Wahrzeichen Australiens. Nach Ihrer Ankunft finden Sie Quartier im Ayers Rock Resort, das im wunderschönen Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark liegt.

4. ​​Teilstrecke: vom Uluru zu den Kata Tjuta
Entfernung: 59km  Fahrtzeit: 1 Stunden 

Der bezaubernde Uluru (Ayers Rock) ist zweifelsohne eines von Australiens berühmtesten Wahrzeichen und von enormer kultureller Bedeutung für die australischen Ureinwohner, die in dieser Gegend leben. Sie bieten geführte Wanderungen an, auf denen sie den Besuchern die heimische Flora und Fauna, die Nahrung im Busch und die Traumzeit-Legenden näherbringen. Es gibt jedoch noch viele weitere Aktivitäten rund um den Uluru: Reiten Sie auf einem Kamel oder fahren Sie mit einem Quad über Sanddünen und lernen Sie aus erster Hand diese an Kunst, Musik und Vorstellungen reiche Kultur kennen. Nehmen Sie unbedingt an einer Wanderung um den Uluru teil, am besten bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, wenn der Felsen rötlich erglüht. Nach einem erlebnisreichen Tag fahren Sie 58,8 km (ca. eine Stunde) auf dem Highway nach Westen bis zu den Kata Tjuta. Diese gewaltigen, roten, domförmigen Felsen, die sich über die Wüste erheben, sind Teil des gleichnamigen Nationalparks und bilden einen weiteren sehenswerten Zwischenstopp. Folgen Sie den Wander- und Radfahrwegen. Entweder hier oder am Uluru selbst sollten Sie einen Sonnenuntergang erleben, um die Felsen in dramatischen Farben erstrahlen zu sehen.

5. Teilstrecke: vom Uluru zurück nach Alice Springs
Entfernung: 468km  Fahrtzeit: 6,5 Stunden 

Die letzte Teilstrecke der Tour lässt sich in weniger als einem Tag zurücklegen, aber das bedeutet sechseinhalb Stunden ununterbrochene Fahrt. Vom Stuart Highway aus erreichen Sie schnell die Sandsteinklippen des Rainbow Valley; hier können Sie die Beine hochlegen, während Sie ein neues Abenteuer erwartet. Die Tour auf dem Red Centre Way ist perfekt, um die Kultobjekte der zentralaustralischen Wüste zu sehen. Von der Oase von Glen Helen bis zu den fantastischen Ausblicken über die Wüste vom Kings Canyon und vom Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark. Buchen Sie für diese Reise noch heute einen Britz Campervan..

Check out all the best campervan deals & join our Deals Newsletter
© Tourism Holidings Limited
• Legal • Privacy Statement